Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
19.06.2016 | Thomas Kutz
Grüne Dächer mit Aussicht
Markus Klaer beim Langen Tag der Stadtnatur

Die Natur in der Großstadt entdecken – darum geht es beim jährlichen Langen Tag der Stadtnatur. Eine der 500 Veranstaltungen am 18. und 19. Juni 2016 hat auch der Tempelhofer Abgeordnete und Vorsitzende der CDU Alt-Tempelhof, Markus Klaer, begleitet. Dabei ging es auf die begrünten Dächer der ufa-Fabrik in der Tempelhofer Viktoriastraße.

Werner Wiartalla, der seit den 1990er Jahren in der ufa-Fabrik lebt und arbeitet, gab zunächst einen Überblick über die Geschichte des Kulturzentrums. Dann führte er die rund 40 Teilnehmer auf das Dach des Gästehauses, das von einer blühenden Wiese bedeckt ist. Sie wächst auf einer Mischung aus Erde und Blähton und dient als natürliche Wärmedämmung, Klimaanlage und als Staubfilter. Mit einer Solaranlage auf dem Dach wird außerdem Strom erzeugt.

Wieder unten, gab es noch einen Abstecher zur Regenwasseranlage, mit der die Toiletten der ufa-Fabrik betrieben und die Pflanzen bewässert werden. Den Abschluss bildete dann ein Modellhaus mit umweltfreundlicher Stroh-Dämmung, die auch in anderen Klimazonen getestet wird. Nach gut einer Stunde ging die Führung zu Ende – ein toller Einblick in ein ungewöhnliches Stück Stadtnatur.



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon